Il Padre und die Tripolaren sind ein ein flexibles Geflecht aus unterschiedlichen Musikern. Zwischen Solo und Quartett ist alles möglich.  Hervorgegangen sind wir großteils aus dem Projekt „Tripolare Affektabstimmung“, eine Art Liedermacher-Impro-Band. (Ein Video dazu gibts über unseren Youtube Link). Um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen sei hier ausdrücklich erwähnt, dass wir eine ganz gewöhnliche Aufführungspraxis haben und nur unsere selbst komponierten Lieder zum Besten geben.

Wer waren die Tripolaren bisher? In der Zeit zwischen 2010 und 2015 haben folgende Musiker das Projekt unterstützt: Dieter Forster, Philipp Schörghuber, Achim Gaspar, Oliver Bäck, Raphaela Reiter, Philipp Gollonitsch, Helmut Küblböck, Alexandra Steiner, Samuel Klamminger, Johannes Glaser, Gerhard Günther, Jana Sonrisa.

Aktuelle Besetzung:
Clemens Krejci: Gitarre, Gesang;
Anna Wittner: Cello, Akkordeon, Gesang;
Johannes Wedenig: Percussion, Gesang;